Verein „Flüchtlingshilfe Brandis e.V.“ gegründet

Auf der letzten Sitzung des Netzwerkes Flüchtlingshilfe am 30.11.2015, dass sich nach den „Brandiser Gesprächen“ im Mai diesen Jahres unter dem Dach des Forums für Demokratie und Vielfalt gegründet hat, wurde nun die geplante Vereinsgründung vollzogen.

23 Gründungsmitglieder diskutierten und stimmten über den vorgelegten Satzungsentwurf ab und wählten anschließend den Vorstand des neuen Vereins.

Es wurde Frau Leona Köhler-Wolter zu Vorsitzenden des Vereins gewählt. Als stellvertretender Vorsitzender fungiert Markus Bergforth, als Schriftführer wurde Ralph Gertler und zum Schatzmeister Franz Schäfer gewählt.

Alle gewählten gratuliert Markus Bergforth als Sprecher des Forums für Demokratie und Vielfalt sehr herzlich. „Ich freue mich, dass das Forum den Grundstein für eine breit in der Brandiser Stadtgesellschaft verankerte Hilfe für geflüchtete Menschen in Form dieses Vereins legen konnte“.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.